GECO EXPO

Komfortzone – Wanderung und lokale Erlebnisse

Mein Name ist Mattia, ich bin Umweltführer und Reiseleiter, und seit ein paar Jahren bin ich in meiner eigenen Zone des Unbehagens gelandet.

Slow Travel hat mich in den letzten Jahren auf den Straßen Europas, Südamerikas, Afrikas und des Nahen Ostens durch die Gesichter der Menschen und ihrer lokalen Traditionen geführt. In meinem Blog schlage ich Trekking und Reisen in Italien und im Ausland vor, wo man sinnvolle und bewusste Erfahrungen in Kontakt mit den lokalen Realitäten machen kann.

Warum haben Sie sich entschieden, GECO zu unterstützen? Einfach weil GECO alles ist, worauf ich gewartet habe!

Ein Ort, an dem ich diejenigen treffen kann, die die gleiche Sprache sprechen wie ich, die Sprache der Reiseerfahrungen, des langsamen und nachhaltigen Tourismus. Ich bin überzeugt, dass die Vernetzung und der Austausch in einem gemeinsamen Raum der Beginn eines Weges der Veränderung und Innovation ist.

Hier zum Blog von Scomfortzone

Hier zum Profil von Scomfortzone

Hier zur Facebook-Seite Scomfortzone

 

BLEIBEN SIE AUF DEM LAUFENDEN MIT ALLEN NEUIGKEITEN VON DER NÄCHSTEN AUFLAGE DER GECO EXPO

We use cookies to make sure you can have the best experience on our site. If you continue to use this site we will assume that you are happy with it.

Ok